Wurde die passende Musik gespielt?
ja - hat super gepasst
könnte "beachmäßiger" sein
nein - hat überhaupt nicht gepasst

mehr Umfragen...
 
Burschenschaftsausflug 2018
Wie olle 2 Johr hots sich heuer wieder die Burschenschoft auf den Weg gemacht um die Welt zu bereisen. Dieses Mol is es in die Slowakei gongen.
 
Noch an flüssigen Frühstück bei da Tankstell is es um 08:30 von Tröpolach Richtung Osten gongen.
 
Eine Kurze Pause hot auch sein müssen.
 
In Bratislava onkummen homma uns amol an Überblick über die Lage gmocht und uns glei kulturell mit den Sehenwürdigkeiten der Hauptstadt beschäftigt.
 
Über den Dächern von Bratislava.
 
A Selfie darf natürlich a net fahln.
 
Danoch is es weiter in die Innenstodt gongen wo ma uns amol die Lokalitäten der Stadt ongschaut hobm.
 
Wir samma a noch kürzerster Zeit fündig wordn und homma den Obend „gemütlich“ ausklingen lossen.
 
Am zweiten Tog is es donn vom Hotel aus Richtung Escape Room gongen wo ma Gott sei Donk wieda ausagfunden hobm.
 
Bevor es donn weiter richtung Mittogessn gongen is homma noch des perfekte Spielzeig für unsre zwa Ochterbohnexperten gfunden. ( 4D Simulator )
 
Nochdem olle schon hungrig worden vom Simulator samma in ans der größten Gosthäuser von Europa weiter spaziert um uns für die nächsten Stunden zu stärken.
 
A Slowakischer Kasnudl mit Speck mhmmmmm…( oba net so guat wie unsre )
 
A Brauhaus hot natürlich a net fahln derfen.
 
Mit de Einheimischen homma uns bestens verstondn.
 
A Pub Crawling in Bratislava hot natürlich a sein miassn wo ma zum Schluss im bekannten Bar-Rock glondet sant.
#TischewerdenÜberbewertet #spritzwein
 
Am letzen Tog is es donn wieda Richtung Heimat gongen mit an klanen Obstecher zu aner Paintball Anlage in da Steiermark wo ma unsre Schieß,- und Taktikkünste zum besten gebm hobm.
 
Um ca 17:00 Uhr is es donn weiter Ham gongen. Uma 20:00 Uhr samma in der geliebten Heimat Tröpolach onkummen.

Alles in Allem bleibt am Schluss noch zu sagen es war a sehr schena Ausflug und wir freuen uns schon auf den nächsten in 2 Jahr.
 
 
Bericht wurde 233 Mal gelesen

Kommentare
Kommentar erfassen »»»