38
Tage noch bis zur
Beachparty

Wird die Kirchtagstradition von der Bevölkerung gelebt?
jederzeit
geht so
nicht immer
gar nicht

mehr Umfragen...
 
Kirchtag 2017
3. Oktober-Wochenende ... a außergewöhnliches Wochenende für a außergewöhnliches Dorf. Kirchtog is wohl für viele Tröpolacher die scheanste Zeit im Johr und a heuer is da Tröpolacher Kirchtog wieda in vollen Zügen gfeiert wordn.

Mit a bisl Verspätung, für des wir uns entschuldigen, wollen wir euch an kurzen Rückblick auf den Tröpolacher Kirchtog 2017 oba nit verwehren.
 
 
Pünktlich um 14 Uhr ertönt in Tröpolach der 1. Schuss der Böllerkanon und olle Leut wissn: JETZT beginnt der Kirchtog!
 
Des Feier werd entzundn und viele Leit ziagts am Somstog schon zum Feuer um a bisl Unterholtung zu suachn...
 
...und über dieses und jenes Thema zu tischkariern.
 
A Stamperl Schnops ghört am Kirchtsomstog natürlich a dazua bzw. darf nit fehlen
 
Zwischendurch hots a heuer wieder a guat Gulaschsuppn zur Stärkung gebm...
 
...während da Martin die onwesenden Leit mit seina Ziehharmonika musikalisch unterholtn hot.
 
So is es natürlich schen am Somstog a bisl beim Feuer zu sitzn!
 
 
 
Da Suntig hot mit an gemeinsomen Wohlgong stottgfunden ... natürlich jeder einzeln donn oba zumindest des "Ontreten" wor ... nojo mehr oder weniger ... gemeinsom
 
Bei herrlichem Wetter hot sich donn danoch die Burschenschoft begleitet von der Trochtnkapelle Wulfenia im Gleichschritt (sozusogn holt) zur Kirche begebm...
 
...wo donn die Messe zu Ehren des Hl. Georg stottgfundn hot, de musikalisch vom "Quartett Wulfenia" umrohmt wordn is.
 
Noch da Kirchn werd am Kirchplotz natürlich traditionsgemäß gsungen und musiziert...
 
...und a des ane oder ondere achtile Wein für`n Durscht getrunkn.
 
A die Trochtnfrauen von Tröpolach nehmen am Kirchtogsgeschehen teil!
 
Und a die Trochtnkapelln konn sich onscheined nächsts Johr auf Musiker-Zuwachs freuen
 
Vom Kirchplotz aus sein a die Gosthäuse Filippitsch und Durnthaler besucht wordn wo sich gegenseitig Wein aufgwortet werd und anige Liadlan gsungen werdn.
 
Am Nochmittog noch da Segensondocht werd noch a bisl zomgstondn, gsungen, gspielt,...
 
...bevors donn in Begleitung der TWK ins Festzelt geht, wo der Tanz durch die Zechmeister und ihren Sträußlbinderinnen eröffnet werd!
 
Für die Obendunterholtung sorgte wie im vorigen Johr bereits die Solzburger Band "Die Lungauer".
 
A seitens der Politik wor der ane oder ondere auszumochn - auch Nicht-Ortsansässige-Politiker
 
Ausgelossn is bis in die späten Obndstundn glocht, getonzt und gfeiert wordn.
 
 
 
Am Montog - noch dem traditionellen Burschenomt (a Mess, bei der die Gestoltung Mitglieder der Burschenschoft übernehmen) und bei schönstem Wetter is vor der Kirche wieder musiziert...
 
...und viel gsungen wordn - zum Erwähnen is es amol, dass es schön is, wenn sowohl Jung als auch Alt bei traditionellen Gepflogenheiten mitwirken!!!
 
Kirchtmontog darf natürlich a da Schnops nit fehlen, der oba nit jeden ... hmm... sehr wohl bekommt
 
Super Stimmung!
 
Onschließend findet donn beim Kriegerdenkmol die Kronzniederlegung zu Ehren der gefallenen und verstorbenen Zechburschen stott wo auch unter onderem des traurige Liadl "Bei Grodeck" gsungen werd.
 
Noch dem stillen Obgong beim Kriegerdenkmol begeben sich donn die Burschen zum Filippitsch wo a amol a guate Kirchtogssuppe eingnommen werd.
 
Danoch gehts donn a glei amol zum Obsuachn, bei dem jedes Haus / Familie in Tröpolach besuacht werd und aufn Kirchtog glodn werd.
 
Beim Winkla onkumen, liegt a brata Weg hinter den Burschen oba donn is es a letzts Mol ins Festzelt gongen...
 
...wo am Obmd donn "Carinthia Live" für guate Stimmung gsorgt hobm.
 
 
 
 
Da Dienstog hot donn wie immer mitn Sockhupfn für die Kinder ongfongen...
 
...oba hetz an der Stell noch amol als Erinnerung / Auffrischung:
Des Sockhupfn findet normal mit den Dirndlan stott!!! - also wo worn se heuer und die letzten Johre???
--> nächsts Johr donn haßt`s "ontreten" sunst werdn eich die Burschen anfoch daham holn
 
A weiterer Traditionspunkt is des Hefnschlogn, bei dem a heuer der ane oder ondere Bursch bzw. a Verheirateter nit entkommen is ...
 
Wie schon so viele Johre hot sich a heuer da Sepp wieder bereit erklärt am Dienstog am Obmd uns Burschen und Dirndlan a guate Frigga zu mochn, de anfoch wieder hervorragend gschmeckt hot!
 
Noch a bisl Zomsitzn is donn a Obmd a zur Neige gongen oba man konn wieda auf an wunderschianen Kirchtog zruckblicken!
 
 
Wir hoff ma eich hots gleich gfolln wie uns Burschen und Dirndlan!
An der Stell möcht ma noch amol a große DANKESCHÖN an olle helfenden Hände aussprechen, egal ob Zomräumen, Kochhilfen etc... anfoch DANKE!

Bis nächsts Johr

#Kirchtog2k18
 
PS: sollte jemand Kirchtagsfotos in Originalgröße oder auch von der Fotobox wünschen, so kann man sich gerne bei uns melden
 
 
Bericht wurde 954 Mal gelesen

Kommentare
Kommentar erfassen »»»